100 Millisekunden entscheiden über den ersten Eindruck

Bild von Gesichtern
Faces

Tja, was ich schon immer sage. Der erste Eindruck prägt schon mal sehr schnell.
Im verlinkten Artikel der Abteilung für Psychologie der Universität von York in Großbritannien beschreiben sie, dass wir auch beim Blick auf ein Foto innerhalb von maximal 100 Milisekunden unser Urteil über die dargestellte Person bilden. Beim direkten Vis á Vis – angucken ist es nicht anders.

Der erste Eindruck

Details gibt es in der auf Proceedings of the National Academy of Science veröffentlichten Studie.

Dort steht:

  • Jugendlich und attraktiv empfunden werden hauptsächlich Menschen mit großen Augen, schmalen und geschwungenen Augenbrauen und einer breiten Unterlippe.
  • Dominant empfunden werden Menschen mit breiten und männlichen Gesichtern, und auch noch relativ dunkler Haut.

Ich denke, dies gilt jetzt hauptsächlich für die sogenannte „westliche“ Kultur. Da spielen ganz sicher auch Lebenserfahrungen mit.
Viel Spaß beim Lesen 🙂

via Univerity of York > Facial features are the key to first impressions