Amazing Subtitles

Amazing Subtitles

Ich dachte mir schon ich bin deppert. Glücklicherweise hat mir ein Freund beim Betrachten des Fotos der Untertitel bei „Criminal Minds“ im Streaming von „Amazon Prime Video“ bestätigt, dass er auch sieht, was ich sehe.

Ich vermute mal, Amazon hat viel zu wenig Geld, um Leute zu beschäftigen, welche auch ihren Job ordentlich machen können. Sonst kann es ja wohl wirklich nicht passieren, dass alle paar Minuten im deutschen Untertitel-Text UnSub drinnen steht. Anfangs dachte ich, ich werde verrückt. Durch die Bestätigung eines Freundes aber, kann ich mir sicher sein: Es hakt bei Amazon.

Neben dem, dass permanent nervtötende Eigenwerbung zwischen den Episoden einer Serie gezeigt werden, schaffen sie es doch auch extrem UnSub* zu sein.

Wenn das mein einziges Problem mit dem steuerschonenden Konzern wäre, wäre es ja nicht so schlimm. Sie haben es auch geschafft bestellte Sendungen ins falsche Bundesland zu senden. Dann wurden diese Sendungen „natürlich“ wieder retour gesendet. Bei 6 von 7 Sendungen am sogenannten Prime Day. Da fühle ich mich insgesamt wirklich ordentlich verarscht.

Nachdem meine Beschwerden zu den nicht zugestellten Sendungen nicht wirklich ernst genommen wurden, Versprechungen der Service-Mitarbeiter (die können wahrscheinlich eh nichts dafür) nicht gehalten wurden, kann es nur eine Konsequenz geben:

Ciao, Adios, So long, …

Das ist wohl das einzige was verstanden werden wird.

Also nochmal: Keine Einkäufe mehr. Ich werde mein Guthaben verbrauchen, und danach mein Kundenverhältnis nach mehr als einem Jahrzehnt beenden.