Arbeitszeiten: Lockerung für 12-Stunden-Tag

Gestern dachte ich noch an einen Aprilscherz:

Ein Arbeitstag mit maximal 12 Stunden pro Tag wird in Österreich künftig leichter und häufiger möglich sein als derzeit.

 Das ist ein gewaltiger Rückschritt. Immerhin wurde für uns von den Generationen vor uns für den 8-Stunden-Arbeitstag gekämpft. Auch wenn es heißt, dass die Wochen-Gesamtarbeitszeit weiterhin nicht mehr als 50 Stunden betragen darf, ist dies nur ein erster Schritt in den Rückschritt. In wenigen Jahren werden wir dann für alle die Wochenarbeitszeit wieder anheben. Es gibt doch auch jetzt Ausnahmeregelungen für beispielsweise Turnusmitarbeiter.

Wochenarbeitszeit Überblick
Wochenarbeitszeit Überblick

Und, ja, die geleisteten Stunden sollen mit dem Überstundenentgelt abgegolten werden (haha) und, ja, es sollen nicht mehr als 50 Stunden in der Woche sein (nochmals haha). Ich halte nichts davon diesen 12-Stunden-Arbeitstag generell zu erlauben. Da sind nun die Sozialpartner aber schwerstens gefragt etwas zu tun. Und da reicht es nicht, dass darüber diskutiert wird, für alle ab einem Alter von 43 Jahren eine 6. Woche Urlaub einzuführen.

Urlaubs und Feiertage Überblick
Urlaubs und Feiertage Überblick

via Arbeitszeiten: Lockerung für 12-Stunden-Tag « DiePresse.com, via Zwölf-Stunden-Tag: „Es geht um gesamtes Paket“ « DiePresse.com, via Entwurf: Arbeitszeit steigt auf zwölf Stunden > Kleine Zeitung, via Arbeitstag kann öfter bis zu zwölf Stunden dauern – Arbeitsmarkt – derStandard.at › Wirtschaft.