Argentinien stabilisiert den Peso?

Jetzt versucht Argentiniens Regierung den Peso wieder wertvoller zu machen. Dafür wurde eine ausgesetzte Vorschrift wieder aktiviert, womit die Banken nur noch 30% des Nettovermögens in Devisen haben dürfen. Das ist aber wohl keine echte und gute Gegenmaßnahme gegen die Hyperinflation. Mehr werden wir Mitte des Jahres wissen. An den unsicheren Perspektiven ändere sich jedoch nichts, da die Regierung offenbar …

Argentinien auf dem Weg zum Drogenstaat

In einem Schreiben, das an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig liess, haben die argentinischen Bischöfe im vergangenen November auf das dramatisch zunehmende Problem der Drogenkriminalität im Lande hingewiesen. Argentinien laufe Gefahr, sich in eine Lage zu manövrieren, aus der es keinen leichten Ausweg mehr geben werde, argumentieren die Kirchenführer. Sie zeigen sich im Dokument besorgt über die mangelhafte Sicherung der …

Jetzt schreiben es seit ein paar Tagen auch unsere Medien: Der tiefe Fall des argentinischen Peso

Leider ist diese Nachricht für mich nichts Neues. Ich spielte beeinflusst durch meine private Situation mit dem Gedanken vielleicht doch nach Argentinien auszuwandern. Jedoch habe ich mir die wirtschaftliche Situation etwas genauer angesehen. Dafür habe ich mit den arbeitenden Menschen in der Familie meiner Frau ein bisserl über ihr Einkommen und die Lebenskosten gesprochen. Und da schaut es ja generell …

Argentinien schränkt Online-Shopping ein

Argentinien schränkt Online-Shopping ein, da die Währungsreserven sinken – 25US$ (162AR$, 18,16€) steuerfrei pro Jahr, danach ist der Steuersatz, wenn man in Argentinien im Internet einkauft 50%. Also Amazon, eBay und andere internationale Online-Shops werden recht unattraktiv.  Jeder, welcher über internationale Webseiten einkauft, muss nun eine Deklaration unterzeichnen und beim Zollamt abgeben, wohin zukünftig auch alle Lieferungen gesendet werden müssen, …

Argentinien: Anleger zittern um Wachstumsprämien

Die amtliche Statistik gilt seit Jahren als manipuliert. Tja, das könnte auch die Headline für andere Länder sein.Statistik hin oder her, allein beim Wechselkurs des argentinischen Peso (AR$) zum Euro (€) sah man 2013 den Verlauf ganz gut. Im Jänner 2013 gab es für 1 € nur 6,4720 AR$, mit Jahresende waren es schon 8,8127 AR$. Und dies ist der …

B.i.Z. – Bildung ist Zukunft

Bei B.i.Z. – Bildung ist Zukunft handelt es sich um ein tolles Projekt meiner Heimatpfarre. Mit diesem Projekt unterstützen wir durch unsere Selbstbesteuerer unsere Partnerpfarre Espíritu Santo in Santiago del Estero in Argentinien. Durch einige gegenseitige Besuche konnten wir die Partnerschaft auf eine persönliche, spirituelle Gemeinschaft ausbauen.