Mehr als 1 Jahr danach. Todesfall noch immer ungeklärt.

Mehr als 1 Jahr danach ist der Todesfall des Staatsanwaltes Nisman in Argentinien noch immer ungeklärt. Der Anwalt Manuel Romero Victorica weist auf die Ungereimtheiten hin und ist sich sicher dass es sich um einen Mordfall (Attentat) handelt. Dijo que „es muy larga la lista de irregularidades“ en la investigación. Quelle (Original): Para el abogado de las hijas de Nisman, …

Was ist bloß los mit unserer Welt?

Große Kriege, Amokläufer, immer mehr auf irgendeine Art fanatisierte Menschen, immer mehr Hass auf Fremde, immer mehr Hetzerei. Sogar in meiner Heimatstadt hatten wir am 20. Juni 2015 einen Amokläufer. Am 20. Juni 2015 war ich glücklicherweise nirgendwo in der Nähe von dem Amokfahrer. Auch von meiner Familie war niemand betroffen. Aber 1 Freund von mir war fast live dabei. …

Interessanter Vergleich Nisman zu Yves Montands Figur Henri Verneuil

Cuando la realidad supera la ficción (Opinión) por Marcelo Carlos Romero http://t.co/XIxlNmUufN pic.twitter.com/gEFTTUoKym — TribunaDePeriodistas (@TRIBUNAcomar) April 25, 2015 Übersetzung: Wenn die Realität die Fiktion einholt (von Marcelo Carlos Romero) auf Tribuna de Periodistas. Der Autor vergleicht den verstorbenen argentinischen Staatsanwalt Nisman mit dem von Yves Montand gespielten Staatsanwalt Henri Volney im Film I wie Ikarus. Wenn man auf Wikipedia …

Update: “Selbstmord” vom argentinischen Staatsanwalt Alberto Nisman

Wie zu erwarten gibt es auch viele Reaktionen aus Israel. Immerhin wurde der Staatsanwalt tot aufgefunden, welcher das Attentat von 1994 auf die jüdische Gemeinde in Buenos Aires aufklären wollte. Und dies am Tag bevor der Staatsanwalt seine Anhörung vor dem argentinischen Kongress haben sollte. Beispielhaft ist der Artikel in The Times of Israel: Does anyone doubt that a government …

„Selbstmord“ vom argentinischen Staatsanwalt Alberto Nisman

Der argentinische Staatsanwalt Alberto Nisman, welcher die Regierungen Kirchner (Nestor & Cristina) der „Begünstigung“ des Iran wegen des Attentates auf die „Asociación Mutual Israelita Argentina“ im Jahr 1994 bezichtigte und Klage einreichte wurde wenige Stunden bevor er vor Gericht aussagen sollte am 18. Jänner 2015 tot aufgefunden. In offiziellen argentinischen Medien wird von Selbstmord geschrieben. Die Reaktionen in den sozialen …

Großangelegtes Datensammeln

Wieder einmal gibt es den starken Verdacht, eigentlich sogar Beweise. Bei vielen Geräten des chinesischen Herstellers CoolPad ist ein Datenstaubsauger (mit der Möglichkeit der Nachinstallation im Hintergrund) vorinstalliert. The backdoor, named „CoolReaper,“ exposes users to potential malicious activity and appears to have been installed and maintained by Coolpad despite objections from customers. Dabei gehören die Geräte des Herstellers CoolPad nicht …

Österreich wird Zielgebiet für IS

Da freut sich das Herz ja. Komplett unerwartet. (nicht wirklich) Nun sind wir in unserer in meiner bisherigen Lebenszeit friedvollen Republik also da angelangt, dass es die Situation gibt: Generalverdacht (spezieller Bevölkerungsgruppen) Angst (bzw. die Förderung dieser) Xenophobie (bzw. die nochmalige Steigerung dieser) Ab sofort steht Österreich – gewissermaßen offiziell – auf der langen Liste der deklarierten Feinde des Islamischen …

Du bist nicht ganz so böse, aber wir denken trotzdem Du bist böse

Da habe ich in letzter Zeit ein bisserl etwas übersehen. Irgendjemand, und das ist diesmal nicht Snowden, hat das Dokument „Watchlisting Guidance – March 2013“ geleaked. Du darfst da net rein Du bist nicht ganz so böse, aber wir denken trotzdem Du bist böse Dieses interne Handbuch des „National Counterterrorism Center (NCTC)“ legt Regeln fest wie, wodurch, weswegen man auf …

BetterCrypto⋅org

Best Practice um in der Nach-Snowden-Zeit einen Server zu betreiben. Copy & Paste Anleitungen für die verschiedensten Server-Arten. Verschlüsselung Aktuell drinnen: Apache lighthttp nginx MS IIS OpenSSH Cisco ASA Cisco IOS Dovecot Cyrus Postfix Exim MySQL und weitere. Grundsätzlich kann man sich sowas schon im Netz zusammensuchen. Aber gesammelt alles in einem Dokument ist auch schön. BetterCrypto⋅org

Nach der Kriegserklärung ist die Wahrheit das erste Opfer

Tja, leider ist den meisten unserer Medien anheim, dass ungeprüft einfach die Kriegspropaganda gedruckt wird. Ist schon schlimm genug, dass egal in welcher Zeitung, anscheinend die Lektoren alle gekündigt wurden. Immer wieder merkbar an der unreflektierten Weitergabe von Meldungen der verschiedensten Presseagenturen (APA, Reuters, …) und einer Rechtschreibung (vergessene Worte, Satzzeichen, …) dass es der Sau graust. Journalistische Arbeit, wie …

Bist Du „pro-Israel“ oder „pro-Palästina“?

Da schreibt Ali A. Rizvi auf der deutschsprachigen Huffington Post doch tatsächlich einen Artikel, welcher meiner Meinung nach wirklich von jedem gelesen werden sollte. Alt-Österreicher, genauso wie Neu-Österreicher. Eine so gute Analyse, ohne beleidigend zu werden, und trotzdem die verschiedensten Blickwinkel zum Thema zu beleuchten, habe ich bis dato noch nirgendwo gelesen. Vor allem seit der Kochtopf Palästina-Israel wieder am …

Umarme eine Terroristin, umarme einen Terroristen

Das ist eine tolle Idee. Natürlich dient die Idee leider im Endeffekt auch in diesem Video am Ende wieder der Propaganda.  😥 Aber zumindest bis zum Abspann des Videos ist es eigentlich unparteiisch. Ich unterstütze den Wunsch nicht alle in einen Topf zu werfen absolut! Es sind in den letzten 100 Jahren (zumindest) in der betroffenen Region von allen Seiten …

Internet – NSA-Netz – SkyNet

Irgendwie kommen mir da einige ältere Filme wieder in Erinnerung. „Der NSA gehört das Netz“, sagte Binney, der über 30 Jahre für den Auslandsgeheimdienst der USA tätig war. Beispielsweise „Hackers – Im Netz des FBI“ aus dem Jahr 1995, wo Wirtschaftskriminalität im Cyberspace das Thema ist und Angelina Jolie in einer ihrer ersten Rollen zu sehen ist. Oder „Das Netz“ …

TTIP – Petition: JETZT

Liebe Leute, ich bin zwar kein Grüner, aber das gehört definitiv unterstützt. Europa soll des Europäers bleiben, und nicht den nordamerikanischen Konzernen. Im schlimmsten Fall handeln wir uns Sonmanto (ups, verschrieben), oder das schweizer Pendant dazu ein. Also, ab, unterschreiben. Und bei der EU-Wahl denkt auch daran, wer, was, warum unterstützt hat. Vielleicht sollten wir alle mal ein bisserl das …

Argentinien: Lynchjustiz greift um sich

Langsam, aber sicher, wird es wohl für die Argentinier selbst auch bemerkbar, dass etwas nicht mehr passt. Es gibt eine galoppierende Inflation. Viele Streiks. Und immer weniger Sicherheit. Man denke nur zurück an den Streik der Polizei im Dezember 2013, die immer wieder vorkommende Landnahme in den ärmeren Provinzen, und nicht zuletzt an die schwindenden Ressourcen des Landes (Devisen). Ein …

Die Doppelmoral der lateinamerikanischen Linken

Laut diesem Artikel auf InfoBAE fragt sich der Autor Darío Mizrahi was denn der Unterschied zwischen den Protesten in Venezuela und in der Ukraine ist. (Linksregime contra Rechtsregime) Er lenkt die Aufmerksamkeit auf die Widersprüche der Präsidentinnen Dilma Ruosseff (Brasilien) und Cristina Fernandez de Kirchner (Argentinien). Im speziellen Fokus ist beispielsweise die Selbstdarstellung von CFK als Kämpferin für die Menschenrechte, …

Kärntner Straße : Der Weblinger Stumpf ist nicht zu retten

„Die Unterführung ist nicht zu sanieren.“ sagt der Landesbaudirektor. Und die Entscheidung was passieren soll, dauert 2-3 Jahre. Spinnens? Soll diese Brücke über die Kärntnerstraße zusammenstürzen?Und das bei einer der am stärksten befahrenen Straßen in Graz. via Kärntner Straße : Der Weblinger Stumpf ist nicht zu retten > Kleine Zeitung.

Europas Albtraum ist zurück

Nun ist das Gespenst meiner Kindheit zurück. Was in meiner Jugend zu Ende ging; und ich hoffte für immer; ist nun wieder auferstanden. Der erste Schritt ist getan. Das Säbelrasseln wird stärker. Der Osten und der Westen, die beiden sehen sich nun endgültig wieder als gegenseitige Bedrohung. Mit der, aus meiner Sicht mit 1938 in Österreich vergleichbaren, freiwilligen Eingliederung der …

EUROMAIDAN: Die Krim hat am Sonntag die Wahl

Eindrücke der Wahlwerbung auf der Krim Wobei man die recht einseitige Angst-schürende Berichterstattung in unseren Medien auch nicht Kritiklos sehen darf. Hier Verweise auf 4 differenziertere Artikel in den deutschsprachigen Medien. Zeit Online – Gastkommentar von Eugen Ruge Das Erste – NDR – Putsch in Kiew: Welche Rolle spielen die Faschisten? Tagesschau.de – Völkerrechtler zur Situation auf der Krim Tagesschau.de – Russland-Experte erklärt …

EUROMAIDAN: Wahlzettel für den Anschluss an Russland

Laut einem Artikel in der Kyiv Post haben die Bewohner der betroffenen Region Krim die Wahl zwischen „Ja, jetzt“ und „Ja, später„, aber keine Möglichkeit „Nein“ zu sagen. Ob dies nun eine Propaganda ist, oder die Wahrheit, wird wohl erst die Zukunft zeigen. Aber wenn diese Meldung stimmt, ist das für mein Empfinden wieder eine Parallele zu den späten 30er-Jahren in …