Durch Stress zu Stammzellen

Spannend. Anscheinend kann man (zumindest bei Mäusen, hoffentlich auch bei unserer Art) normale Zellen mittels „Stressen“ zu Stammzellen umwandeln. Extra-Cool, weil keine Genmanipulation erforderlich.

menschliche Stammzelle
menschliche Stammzellen von (Images: Nissim Benvenisty), derivative work: Vojtech.dostal [CC-BY-2.5 oder CC-BY-2.5], via Wikimedia Commons
Die japanische Forscherin Haruko Obokata und ihr Team vom Riken-Center für Entwicklungsbiologie in Kobe tauchte Zellen von Mäusen einfach in Zitronensäure ein. …. Erstaunlicherweise waren sie tatsächlich wieder zu Stammzellen geworden.

Also hoffen wir, dass mit dieser Methode bald neue Heilmethoden für unsere Zivilisationskrankheiten möglich sind. Das soll uns aber nicht daran hindern, einen verantwortungsvolleren Weg zu gehen, und zu versuchen unserem Gehäuse (Körper) mit besserer Nahrungsversorgung und Sport etwas gutes zu tun 😉

via Mit einfachem Trick zu den Stammzellen – Medizin | PM Online.